Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Home > Masterplan KlimaSail2018

Klimaschutz geht alle an

02.07.2018

Ministerpräsident Daniel Günther besuchte die KlimaSail -Landaktion in Kiel und sprach mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von KlimaSail.

„Ein cooles Projekt unserer Nordkirche und unserer Landeshauptstadt. Danke an alle Jugendlichen, die mit dabei sind. Klimaschutz geht alle etwas an. Tragt eure Erlebnisse bei KlimaSail weiter“, schrieb Ministerpräsident Daniel Günther ins Logbuch der KlimaSail 2018, dem Jugendumweltprojekt der Nordkirche.

Beim „Klimatalk“ stellte sich Daniel Günther den Fragen der KlimaSail Projektteilnehmenden zusammen mit dem Präses der Nordkirche, Andreas Tietze, sowie Tobias Bayer, Meteorologe bei Geomar  und Jens-Peter Koopmann vom Umweltschutzamt der Stadt Kiel.

Daniel Günther bedauerte, „dass unser Land absehbar die Klimaziele in 2020 verpassen wird, ich hoffe, dass wir dann zumindest die Ziele 2030 erreichen. Da müssen wir deutliche mehr Engagement bringen, auch in der Politik.“ Und er machte deutlich, hier müssten alle dazu beitragen, nur alle gemeinsam könnten es schaffen. Und so zeigte er sich auf diesem Hintergrund „begeistert von dem Projekt und was ihr da alles auf die Beine stellt für den Klimaschutz“. Dass sich nicht nur die Evangelische Jugend hier engagiert, sondern die Nordkirche insgesamt, versicherte Präses Andreas Tietze, „Klimaschutz steht in unserer Kirche ganz oben auf der Agenda“.

Foto:: Daniel Günther schrieb seine Grußbotschaft ins Logbuch der KlimaSail 2018.

Foto - Erste Reihe von links:
Carina Kruse, Klimaschutzmanagerin der Stadt Kiel.
Dr. Andreas Tietze, Präses der Landessynode der Nordkirche
KlimaSail Teilnehmerin Gesche Heesemann
Ministerpräsident Daniel Günther
KlimaSail Teilnehmer Magnus Moltrecht

KlimaSail, das Jugendbildungsprojekt der Nordkirche führt in diesem Jahr von Flensburg über Kiel nach Rostock und Greifswald. Der Zweimastschoner Amazone, das Schiff der KlimaSail 2018, steuert die Häfen der 4 Ostseestädte an. Bei den jeweils zweitägigen Aufenthalten werben die Städte für den Klimaschutz auf der Grundlage des „Masterplan 100% Klimaschutz“ der Bundesregierung.

Weitere Informationen unter www.klar-zur-wende.org

 

 

Kontakt

Hannah Bahr

Bildungsreferentin

Jugendpfarramt in der Nordkirche

Koppelsberg 5,

D-24306 Plön

Mobil: 015170836068

E-mail: Hannah.Bahr@jupfa.nordkirche.de

© 2018 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste