Drucken
Empfehlen
Sitemap
Impressum
Home
Sie befinden sich hier:  Home > KlimaSail

Schlauchboot- und Sicherheitstraining

Marina Wendtorf, 03.09. - 06.09.2020

Vom 03.09.-06.09. fand ein Treffen der KlimaTeamer*innen statt, das unter dem Stern stand, erste Erfahrungen mit dem KlimaSail- Schlauchboot 'Schweinswal' zu sammeln und Sicherheit auf dem Wasser zu erlernen.
Da wir nur ein Wochenende Zeit hatten, teilten wir uns in drei Gruppen ein, damit jede*r genug Zeit für das Sammeln von Fahrpraxis zu haben.
In der steuerfreien Zeit probierten wir aus mit einem zu groß eingestelltem Tandem zu fahren und Opti zu Segeln. Ab und zu schauten wir mal über den Deich, um abzuchecken, ob das Meer noch da ist und zündeten Signalfeuer, um auch dafür ein Gefühl zu bekommen (nur zu Übungs,- und Studienzwecken). Abends saßen wir zusammen, um zu quatschen und schauten gemeinsam in verschiedene Bücher und wunderten uns unter anderem, dass weltweit anscheinend viel mehr Smartphones als Zahnbürsten in Benutzung sind. Oder aber wir machten eine Nachtfahrt auf dem Schlauchboot! Für uns alle war es eine grandiose Erfahrung, die ganzen Lichter auf dem Wasser zu sehen und eine ziemliche Herausforderung, sie mithilfe der Seekarte zuzuordnen. Auch sonst war das Bootfahren eine Herausforderung, da viele zum ersten Mal hinter so einem Steuer saßen. Wir bewältigten verschiedene Manöver, unter anderem lernten wir das Anlegen des Bootes am Steg oder in der Box oder übten "Boje über Bord" Manöver. Auch hatten wir eine Menge Spaß, als wir gegen die Wellen gefahren sind - obwohl wir dabei klatschnass wurden.

Ein Highlight der Tage war eine Rettungsinsel, die Christoph aufgetrieben hatte. Es war eine unglaubliche, einmalige Erfahrung, die verpackte Insel ins Wasser zu werfen, sie auszulösen und zu sehen wie schnell sie sich aufbläst. Trotz des hohen Ablaufdatums funktionierte sie noch einwandfrei! Auch wenn uns das Panzertape an der ein oder anderen Stelle als Schiffbrüchige auf hoher See wohl mehr beunruhigt hätte. Wir lernten, dass man ohne Leiter und Hilfe kaum in die Insel oder ins Boot kommt, und dass Menschen im Neo ganz schön glitschig und kaum zu packen sind.
Am Sonntagmittag verließen wir alle glücklich, inspiriert und hochmotiviert, das Erlernte weiter zu vertiefen, unser schönes Haus am Strand.

KlimaSail

Henry Brach

Referent für Umweltbildung

Jugendpfarramt in der Nordkirche

Koppelsberg 5
24306 Plön

Tel. 04522 507166

mobil 0170 5913521

E-mail: henry.brach(at)Do not spamjupfa.nordkirche.de



Social Media & Presse

Instagram: @jugendklimaaktionen

Facebook: @jugendklimanetzwerk

Sehnsucht nach Gemeinschaft

Evangelische Zeitung, 27.07.2020

KlimaSail - Wir raffen das

Kirche und Gesellschaft, 27.10.2019

KlimaSail - Bei Wind und Wetter lernen

weltnah 01/2016, S.10-11


Partner


Unterstützer


Rückblick

© 2018 Jugendpfarramt in der Nordkirche | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Zum Seitenanfang
▼  Schnellleiste