Interner Bereich
08. Oktober 2020

Fortbildung Konfi-Arbeit: Klimawandel und jetzt?!

online, 04.11. und 26.11.2020

Eine digitale Fortbildung für Pastor*innen, Diakon*innen und Gemeindepädagog*innen
zum Thema Klimagerechtigkeit im Konfi-Unterricht

04.11.2020, 15:00-16:30 Uhr // 26.11.2020, 10:00-11:30 Uhr

Auch wenn in den letzten Wochen und Monaten die COVID-19-Pandemie das vorherrschende Thema war, ist der Klimawandel dadurch nicht weniger wichtig. Dies zeigt auch die aktuelle Sinusstudie, nach der zwei Drittel der Jugendlichen große Angst vor dem Klimawandel haben.

Die Klimakrise hat schon begonnen. Der Meeresspiegel steigt, Überschwemmungen nehmen zu, gleichzeitig extreme Hitzewellen mit langanhaltenden Dürreperioden. Viele Menschen besonders in den Ländern des Globalen Südens verlieren schon heute ihre Lebensgrundlagen. Diese Tatsachen sind hinreichend bekannt.

Doch wie kommen wir von all diesem Wissen endlich ins Handeln? Wir müssen den Klimawandel verlangsamen und mit den Folgen umgehen.

Die Fortbildung vermittelt digitale und analoge Methoden für den Konfi-Unterricht zur Thematik, so dass Sie die Methoden abhängig von der aktuellen Situation und der Gruppengröße verwenden können.

Um eine Anmeldung wird für den 04.11. bis zum 30.10. gebeten, für den 26.11 bis zum 23.11.
Anmelden bitte bei: Imke Frerichs (frerichs(at)diakonie-sh.de, 04331 593 414).

Die Fortbildung erfolgt über Zoom. Es handelt sich um zwei unabhängige Termine.
Eine Kooperationsveranstaltung der Konfirmandenarbeit & Gemeindepädagogik des Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche mit Irmela Redhead und Brot für die Welt im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein mit Imke Frerichs.