Interner Bereich
13.08.2024, 18.00 Uhr - 24.08.2024, 10.00 Uhr | Finnische Seemannskirche

Climate Sail international - Internationale Jugendbegegnung

WARTELISTE - Über 30 junge Menschen aus fünf oder mehr Ländern treffen sich erst in Hamburg und dann auf einem Segelschiff auf der Ostsee zu einer Jugendbegegnung. Der Fokus liegt auf den Themen Klimagerechtigkeit und Klimaschutz, alle Teilnehmer*innen bringen ihre Perspektiven ein und übernehmen Aufgaben an Bord der Schiffe. Wird gut - bist du dabei?

anmelden drucken

Hinweis

Das Kontingent für die deutschen Teilnehmer*innen ist ausgebucht, wir führen eine Warteliste mit Interessierten.

Gruppenfoto, ca. 60 Jugendliche stehen mit den Flaggen von Österreich, Finnland, Polen, Ukraine und Deutschland an Bord eines Segelschiffes.

Junge Nordkirche

Climate Sail international ist unser ökumenisches Jugendprojekt mit jungen Leuten aus Deutschland, Österreich, Finnland, Polen und der Ukraine. Wir starten am 13. August in der Finnischen Seemannskirche in Hamburg mit einem dreitägigen Programm: Exkursionen, Kennenlernen der Jugendlichen aus unterschiedlichen Ländern, Musik, Spiele, Abendandachten. Mit einer Barkasse erkunden wir den Hamburger Containerhafen und im Weltcafé lernen wir den Umgang mit dem Klimawandel auf unterschiedlichen Kontinenten kennen. Am 16. August fahren wir nach Kiel, erleben im GEOMAR Ozeanforschung live, danach gehen wir für eine Woche an Bord des Traditionssegelschiffs Regina Maris. Wir setzen Segel zu den dänischen Inseln, lernen viel über Manöver auf einem historischen Schiff oder erleben mal eine Nacht vor Anker. Unterwegs erforschen wir mit unserem mobilen Meereskundelabor die Ostsee, leben und kochen gemeinsam auf den historischen Segelschiffen, spielen, singen und diskutieren zum Klimaschutz. Abends unter Deck wird es gemütlich, bei Liedern, Keksen und einer Andacht. Am 23. August endet unsere Seereise in Kiel und wir verbringen die letzte Nacht vor der Heimreise in der Jugendherberge.

Förderhinweis

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes (KED), von "BINGO! Die Umweltlotterie" und im Rahmen des Kinder- und Jugendplans des Bundes durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Reiseunterlagen

 

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Termin: 13. August (Hamburg) bis 24. August (Kiel)

Teilnehmende: Junge Menschen von 16 bis 26 Jahren

Veranstalterin: Junge Nordkirche, Koppelsberg 5. 24306 Plön

Kosten: 200€ für Gemeinschaftsunterkunft, Verpflegung und Programm

Fragen an: christoph.bauch@junge.nordkirche.de